Österreich handyvertrag in deutschland 

Published on 08 July, 2020 | Uncategorized

This news/blog has no post image

Für Nordamerikaner, die ins deutschsprachige Europa gehen oder umgekehrt, gibt es mehrere mögliche Lösungen für das Dilemma unterschiedlicher globaler Mobilfunkstandards. Aber welche Lösung für Sie am besten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter: Ich habe die Frequenzbänder recherchiert, die ein Mobiltelefon unterstützen muss, um in Deutschland zu arbeiten: GSM (meist Anrufe und SMS): Bänder 3 (1800-MHz) und 8 (900-MHz) UMTS (3G): Band 1 (2100-MHz) LTE (4G): Bänder 1 (2100-MHz), 3 (1800-MHz), 7 (2600-MHz) und 20 (800-MHz) Wenn das Telefon nur eines dieser Bänder unterstützt, die Verbindungsgeschwindigkeit kann recht langsam sein. Sehr gut, Ben Dieses Unternehmen ist das beste Gespräch über Prepaid-SIM-Karten, nicht nur für Deutschland, sondern auch für viele europäische Länder. SimOptions bietet die besten Pläne und Preise, weil es mit den besten Netzwerken auf der ganzen Welt funktioniert; Deshalb kaufen SimOptions-Kunden ihre SIM-Karten lieber. Sie müssen nicht darüber nachdenken, von einem Geschäft zum anderen zu gehen, wenn Sie eine SIM-Karte in Deutschland kaufen möchten. Mit SimOptions müssen Sie nur Ihren Chip auf ihrer Website bestellen und die Adresse hinzufügen, wo Sie es erhalten möchten, können sie es in mehr als 100 Länder weltweit senden! Hallo Amin, Touristen sollten die Prepaid-Pläne wählen (siehe hier), weil sie nicht verlangen, dass Sie ein deutsches Bankkonto haben oder in Deutschland registriert werden. Für Reisende, die nach Deutschland reisen und ein Mobiltelefon benötigen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn Ihr Aufenthalt kurz sein wird, ist es sinnvoll, ein Telefon zu mieten. Wenn Ihr Aufenthalt für einen Monat oder mehr ist, kann es wirtschaftlicher sein, Pay As You Go Karten zu kaufen, nur mit dem, was notwendig ist. Eine andere Möglichkeit ist, Ihr aktuelles Handy mitzubringen und es in Deutschland zu verwenden.

Um Ihnen zu helfen, potenzielle Probleme zu vermeiden, hier sind einige wichtige Grundlagen über das Roaming der Welt mit einem Mobiltelefon. Wenn Sie Hilfe zu den technischen Akronymen und Abkürzungen unten benötigen, lesen Sie unser Handy-Glossar für Hilfe. In den USA waren AT&T und T-Mobile USA bis vor kurzem die einzigen großen Mobilfunkanbieter, die das gleiche GSM/LTE-Mobilfunksystem in ganz Europa und in rund 200 Ländern weltweit nutzten. Verizon begann 2016 mit dem gleichen LTE-Standard, kündigte aber kürzlich an, den Ausstieg aus dem alten 3G-CDMA-Dienst bis Ende 2020 zu verschieben. (Hinweis: Im März 2020 wurde Sprint Teil von T-Mobile USA.) Obwohl die LTE-Technologie (Long-Term Evolution) jetzt an beiden Orten eingesetzt wird, wird alles durch die unterschiedlichen Frequenzen und Wellenbänder, die in verschiedenen Ländern verwendet werden, kompliziert. Sie benötigen ein Multiband-“Welttelefon”, wenn Sie ein Handy wollen, das in verschiedenen Regionen und mit verschiedenen Trägern funktioniert. Wenn Sie in einem EU-Land arbeiten und in einem anderen Land leben, können Sie einen Mobilfunkanbieter in beiden Ländern wählen und mit einer SIM-Karte entweder aus dem Land, in dem Sie leben, oder aus dem Land, in dem Sie arbeiten, umherstreifen. Die Fair-Use-Richtlinie gilt: Solange Sie sich mindestens einmal täglich mit dem Netz Ihres inländischen Betreibers verbinden, wird sie als Tag der Präsenz in dem Land gelten, in dem Sie Ihren Vertrag haben (auch wenn Sie am selben Tag wieder ins Ausland gehen). Welche ist also die beste SIM-Karte in Deutschland für Studenten? Es hängt einfach von Ihren Bedürfnissen ab: Brauchen Sie viel mobiles Internet, oder brauchen Sie Freiminuten und SMS? So oder so bieten die folgenden Mobilfunkanbieter spezielle Rabatte für Studenten und Jugendliche und sparen Ihnen auf jeden Fall Geld im Vergleich zu ihren Standardangeboten.

Share this post: