Muster prüfprotokoll schaltschrank 

Published on 29 July, 2020 | Uncategorized

This news/blog has no post image

Dieser Test bestimmt die Integrität von Abfluss und Auspuff aus HEPA/ULPA Filtern, Filtergehäusen und Filtermontagerahmen. Zur Durchführung der Prüfung zeigt die Norm die Verwendung eines kalibrierten Photometers und eines kalibrierten Aerosolgenerators an. BSC ist ein geschlossener belüfteter Laborarbeitsplatz und die verschiedenen Arten, die es gibt, unterscheiden sich durch den erforderlichen Grad der Biocontainment. Es sei darauf hingewiesen, dass vertikale und horizontale laminare Fließmittel keine biologische Einschließung bieten; nur Schränke und Isolatoren der Klasse II erfüllen diese Funktion. Die Prüfung muss mit der für diese Prüfung zugelassenen Chemikalie oder dem speziell für diese Anwendung entwickelten elektronischen Rauchgenerator durchgeführt werden. Derzeit geht der Trend dahin, den Test mit ultrareinem oder destilliertem, ultraschallvernebeltem Wasser durchzuführen. Das Aerosol muss in einer Umgebung mit null Luftstrom neutral auftriebsbar sein, das Aerosol geht nicht von selbst nach oben oder unten. Wie diese Geschichte? Abonnieren Sie das Magazin Cleanroom Technology für eine prägnante Analyse der neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Hightech-Industrie, die in kontrollierten Umgebungen produziert. Biosicherheitsschränke (BSC) sind primäre Einschließungsbarrieren, die bei der Arbeit mit Infektionserregern oder gefährlichen Verbindungen in Umgebungen wie Forschungszentren und Krankenhäusern eingesetzt werden. Daher müssen diese Einheiten zuverlässig sein. Die biologische Eindämmung ist ein Problem der öffentlichen Gesundheit, und Einversagen kann weitreichende Auswirkungen haben. Dieser Test soll überprüfen, ob die Luft ohne tote Stellen oder Reflux sanft nach unten fließt und nicht aus dem Schrank entweicht. Es muss überprüft werden, ob kein Rauch aus dem Schrank zurückfließt, sobald er eingezogen ist, und kein Rauch über die Arbeitsfläche steigt oder in ihn eindringt.

Letztlich wird überprüft, ob das Fenster korrekt versiegelt ist. Geben Sie immer das maximale Leck an, das in jedem Filter gefunden wurde, die für den PAO verwendete Konzentration und ob sie berechnet oder gemessen wurde. Dadurch wird die Wiederholbarkeit des Tests sichergestellt. Testen mit “Port Pair”-Konfiguration Alle 24 Anschlüsse eines Switches können gleichzeitig durch Konfiguration von HD-PacketExpert getestet werden™, port pairs wie in der Abbildung unten gezeigt zu testen: Das polidisperse Aerosol wird mit einem Laskin-Düsen-Aerosolgenerator erzeugt, der ein submikronpolydisperdispergiertes Ölnebel-Aerosol in Konzentrationen von 10 bis 100 Mikrogramm pro Liter erzeugt. Das am häufigsten verwendete und von der Norm zugelassene Öl ist PAO (Polyalphaolefin). Die polydisperse Aerosol-Vorlaufkonzentration des Filters kann aus dem vorgelagerten Einlass des Photometers berechnet oder bestimmt werden, indem die vorgelagerte Funktion aktiviert wird. In biologischen Containment-Geräten kann bei einer Kontamination des Plenums auch die vorgelagerte Konzentration gemessen werden. Der Filter wird mit dem Photometer im Downstream-Modus gescannt und die Sonde hielt nicht mehr als 25 mm von dem getesteten Bereich mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 50mm/s.

Share this post: